Sonnenuntergang in den Wald






Die Ressourcen, die Du brauchst, findest Du in Deiner eigenen Geschichte.

Milton H. Erickson

 

Hypnosepsychotherapie

Die Methode


Mein Fachgebiet ist die Hypnosepsychotherapie. 

Hypnosepsychotherapie ist ein anerkanntes Psychotherapieverfahren, dessen positive Wirkungen auf Psyche und Körper bereits in zahlreichen wissenschaftlichen Untersuchungen nachgewiesen wurde. Hypnosepsychotherapie wird bei einer Vielzahl von psychischen und psychosomatischen Störungen erfolgreich angewandt- um mit Depressionen, Angststörungen, akutem und chronischem Schmerz, Essstörungen und Traumafolgestörungen nur einige zu nennen.

Hypnosepsychotherapie wird auch in der Therapie mit Kindern und Jugendlichen, im medizinischen Bereich sowie zur allgemeinen Persönlichkeitsentfaltung erfolgreich eingesetzt, um zukunftsgerichtet Lebensperspektiven und Lebensfreude zu entwickeln. Zu Beginn einer Behandlung mit Hypnosepsychotherapie werden die therapeutische Zielsetzung definiert und der Ablauf besprochen.

Die Hypnosepsychotherapie nutzt das dem Menschen innewohnende Potenzial durch die therapeutische Arbeit mit veränderten Bewusstseinszuständen. Der hypnotische Zustand selbst ist ein Zustand erhöhter Aufmerksamkeit und Konzentration. In der hypnoanalytischen Arbeitsweise werden Selbsterkenntnis und die Aufarbeitung von problemver­ursachenden früheren und (früh)kindlichen Erlebnissen gefördert.

Besondere Bedeutung kommt dem Bewältigen von bislang unverarbeiteten Traumen zu. Durch ressourcenorientierte Hypnosepsychotherapie und Selbsthypnose wird es möglich, innere Gelassenheit, Sicherheit und Kraft zu finden und aufzubauen, um Lösungsschritte zu entwerfen und zu erproben.

In Hypnosepsychotherapie können kreative Teile des Unbewussten helfen, neue Wege und Möglichkeiten zur Problemlösung und zur persönlichen Weiterentwicklung zu finden. Dadurch können Fehlhaltungen und festgefahrene Verhaltensmuster aufgelöst und innere Potenziale verfügbarer gemacht werden.

IMG_5822.jpg
 

Psychotherapeutische Leistungen

Hypnosepsychotherapie ist eine wissenschaftlich fundierte und anerkannte psychotherapeutische Schule und wird bei einer Vielzahl psychischer und psychosomatischer Störungen erfolgreich eingesetzt:

Depressionen

Angsttörungen

Schlafstörungen

Stress und Burnout

Akute und chronische Schmerzen

körperliche und psychosomatische Beschwerden

Zwangsstörungen

Suchterkrankungen (stoffgebundene und substanzabhängige)

Essstörungen

Persönlichkeitsstörungen

Anpassungsstörungen

Traumatische und belastende Erlebnisse

Trauer & Verlust

Krankheitsverarbeitung

Unterstützung in Lebenskrisen

Selbstwertsteigerung

Selbsthypnose lernen

Persönlichkeitsentwicklung

Unterstützung in Veränderungsprozessen und Übernahme neuer Rollen

Raucherentwöhnung

Ich biete Psychotherapie für:

Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren

Erwachsene

Psychotherapiesitzung:

Eine Einheit besteht aus therapeutischen Gesprächen in Kombination mit Hypnosen / Trancen- wenn sie dies möchten und es für sie passend ist.

Hypnose/Trance 

Unter "Hypnose" oder "Trance" versteht man einen veränderten Bewusstseinszustand, ähnlich dem Zustand einer tiefen Entspannung. Die Aufmerksamkeit richtet sich dabei nach innen, wodurch sie eine Verbindung mit ihrem Unbewussten herstellen können. Dies kann ihnen ermöglichen korrektive Erfahrungen zu machen, Veränderungsprozesse zu erleben,  Zugang zu Lösungen für belastende Probleme des Alltags oder Unterstützung in aktuell schwierigen Lebenslagen zu finden.

Sie behalten dabei stets selbst die Kontrolle über sich, ihren Zustand und ihre Erfahrungen und können somit die Hypnose/Trance jederzeit selbst beenden.

  

Sanddüne

Honorar und allgemeine Informationen

Setting

Einzeltherapie 

45 min á 80 Euro

Bei Bedarf und freier Kapazität Sozialtarif gerne möglich

Keine Kassenplätze, kein ÖGK-Kostenzuschuss

Erstgespräch

Das Erstgespräch ist als wesentlicher Bestandteil der Therapie kostenpflichtig. 

Im Rahmen des Erstgesprächs haben sie die Möglichkeit in einem geschützten Raum ihr Anliegen und ihre Erwartungen an die Psychotherapie erstmals anzusprechen. Im Anschluss überlegen wir dann gemeinsam ein für sie passendes Setting, sowie unsere weitere Vorgehensweise.


Absageregelung

Sollten sie einen Termin nicht einhalten können bitte ich sie spätestens 24 Stunden davor abzusagen, da ich ihnen sonst leider den vollen Preis verrechnen muss.

Verschwiegenheit

Laut §15 des Psychotherapiegesetzes unterliegt die psychotherapeutsiche Arbeit einer strengen und uneingeschränkten Schweigepflicht. Das bedeutet, dass alles was wir im Laufe ihres Therapieprozesses erarbeiten und besprechen, streng vertraulich behandelt wird und ausschließlich zwischen ihnen und mir als Therapeutin bleibt.

 
IMG_5761_edited.jpg

Über mich

Ich bin Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision. Der Status "Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision" wird im letzten Abschnitt der Ausbildung verliehen und berechtigt mich dazu selbstständig und eigenverantwortlich als Psychotherapeutin zu arbeiten. Ich bin dazu verpflichtet, meine psychotherapeutische Arbeit regelmäßig bei bereits langjährig praktizierenden PsychotherapeutInnen- selbstverständlich anonymisiert - zu supervidieren. 

Für sie ergibt sich daraus der Vorteil einer laufenden, fachlichen Qualitätskontrolle unserer gemeinsamen Arbeit.

Seit mehr als 12 Jahren bin ich im Rahmen der Kinder-Jugenwohlfahrt als Sozialpädagogin in der stationären Kinder und Jugendarbeit tätig. Ich begleite dort Kinder, Jugendliche und Eltern mit verschiedensten sozialen und gesellschaftlichen Hintergründen in schwierigen Lebensphasen sowie bei der Bewältigung des Alltags.

Ausbildung:

seit 2018 Fachspezifikum Hypnosepsychotherapie (ÖGATAP, Österreichische Gesellschaft für angewandte Tiefenpsychologie und allgemeine Psychotherapie) 

2013 Abschluss Universitätslehragang "Psychotherapeutisches Propädeutikum" (HOPP, Universität Wien)

2008 Abschluss Diplomstudium der Bildungswissenschaft/Pädagogik

(Schwerpunkte Sonder- und Heilpädagogik und Sozialpädagogik)


 

Kontakt

Mag.a Marion Eisenhut

Säulengasse 10/5 1090 Wien

+43 (0)677 64384770